Siegen-Wittgenstein verbinden 

Natur und Klima schützen!

Wie lässt sich Infrastruktur für die Menschen mit der Natur und dem Klimaschutz für alle Lebewesen verbinden?

Die Ausgangslage

Fakt ist, wir befinden uns mitten im Klimawandel und wir haben es selbst in der Hand die Auswirkungen zu beeinflussen.

 

Fakt ist, Deutschland wird aktuell wegen fehlender Umsetzung der FFH-Richtlinie von der EU verklagt.

 

Fakt ist, der Flächenverbrauch in Deutschland ist viel zu hoch und zerstört Jahr für Jahr Lebensräume für Fauna und Flora.

 

Fakt ist, diese Liste ließe sich unendlich fortsetzen. 

 

Fakt ist auch, dass diese Tatsachen bundesweit keine Argumente sind, wenn es um die Planung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten und Gewerbegebieten geht.

 

Fakt ist aber auch, dass wir kommunizieren wollen und uns in unserer Gesellschaft effizient bewegen wollen und müssen.

 

Lösungen

Die Bahnverbindung stärken durch attraktivere Preise und attraktivere Verbindungen für die Personenbeförderung. Den Güterverkehr gegenüber der Straße priorisieren.

 

Die Südumgehung Kreuztal als Tunnellösung verwirklichen.

 

Das Teilstück Lützel-Erndtebrück genau so verwirklichen, wie von Straßen.NRW geplant. Nämlich 3-streifig und mit einer Brücke über den derzeitigen Bahnübergang bei Altenteich.

 

Alle anderen Teilstücke widersprechen dem aktuellen Zustand unseres Planeten.

 

Endlich Glasfaser in jeden Ort! Das ist gerade in Südwestfalen wichtig. So wichtig wie in jeder ländlichen Region Deutschlands.